MAGIC TH2plus Telefonhybrid

Produktdetails

Beratung anfragen

Features

  • Digitaler Echocanceller, automatische Lautstärkesteuerung (AGC) und Expander für jeden Kanal
  • Komfortable PC-Software zur Steuerung mit Screening-Funktion
  • Pretalk (Vorgespräch): Anschluss von bis zu zwei Handsets/Headsets
  • HOLD-Signal: aufgezeichnet oder ON AIR-Signal
  • Ember+ und DHD SetLogic
  • GPIO-Kontakte
  • Voice Disguise: Verfremdung der Anruferstimme
  • Rufweiterleitung
  • Liste der letzten Anrufer

Produktdetails

MAGIC TH2plus ist ein Doppelhybrid und bietet drei Betriebsarten in einem System: mit zwei analogen a/b-Schnittstellen, einer ISDN S0-, und einer LAN-Schnittstelle kann das System im analogen, ISDN- und optional auch im VoIP-Modus genutzt werden. Mit einem externem GSM-Adapter ist sogar eine Erweiterung zu einem GSM-Telefonhybrid möglich.

Es stehen zwei Hardware-Versionen mit identischen Funktionen zur Auswahl: Ein kompaktes 1/2 x 19”-System mit externer 12V Stromversorgung oder die 19”-Variante mit integrierter Stromversorgung, welche durch farbige Tasten am Frontkeypad noch komfortabler zu bedienen ist.

Funktionen

MAGIC TH2plus bietet eine Vielzahl an Funktionen wie zum Beispiel Anruferkonferenzen, automatische Rufannahme, Stimmenverschleierung, Night Service, Rufweiterleitung und die Möglichkeit, Informationen zum Anrufer in einer Datenbank zu speichern. Die vorhandenen Anruferdaten werden bei einem eingehenden Anruf sofort angezeigt, falls die Rufnummer übertragen wurde. Unerwünschte Anrufer können auf eine Blacklist gesetzt werden.

Optionen

Windows PC Software

Das System kann über die frontseitige Tastatur und das grafische Display gesteuert und konfiguriert werden. Weitere Möglichkeiten zur Steuerung bietet die im Lieferumfang enthaltene Windows PC-Software, die ein besonders komfortables Konfigurieren und Bedienen des Systems ermöglicht. Screening-Informationen zu den Anrufern können in einer Datenbank (MS ACCESS oder optional MS SQL) gespeichert werden und sind bei übertragener Rufnummer sofort verfügbar. Mit Hilfe zusätzlicher MAGIC TH2plus Software-Lizenzen können weitere Bedien- oder Screenerplätze eingerichtet werden.

Pretalk Streaming

MAGIC TH2plus unterstützt die sogenannte Pretalk Streaming Funktion. Mit diesem Upgrade kann die LAN-Verbindung zwischen Hybrid und Steuer-PC für Vorgespräche genutzt werden, es müssen also keine zusätzlichen Audiokabel verlegt werden. Das Gespräch mit dem Anrufer erfolgt über die PC-Soundkarte oder ein USB-Headset. Pretalk Streaming erlaubt zudem das Aufnehmen der Anrufer- und Moderatorensignale als WAV-Datei.

Verfügbar sind die Pretalk Streaming Lizenzen in zwei Varianten: einmal als einem PC-Arbeitsplatz fest zugewiesenem Pretalk Stream (max. 3 Lizenzen) oder dynamisch als Dynamic Pretalk Streaming, welches von allen Plätzen flexibel genutzt werden kann (max. 2 Lizenzen).

VoIP & HD Voice Upgrade

Mit der Voice-over-IP Option können die MAGIC TH2plus Telefonhybride zu einem IP-Hybriden erweitert werden. MAGIC TH2plus und MAGIC TH2plus RM erlauben nach diesem Software-Upgrade bis zu zwei Anrufe über die integrierte LAN-Schnittstelle.

Werden die MAGIC TH2plus Telefonhybride mit der HD Voice Freischaltung in der Voice-over-IP oder ISDN Betriebsart (VoIP-Option erforderlich) genutzt, können Anrufe von HD-Voice kompatiblen Telefonen in 7-kHz-Qualität (G.722) empfangen werden. Ausgehende Anrufe zu HD-Voice kompatiblen Telefonen werden natürlich ebenfalls in 7-kHz Qualität übertragen.

AES67 Upgrade

Das AES67-Upgrade erlaubt die Nutzung von vier zusätzlichen Audiokanälen über IP mittels AES67. AES67 ist der kleinste gemeinsame Nenner von mehreren ähnlichen Technologien und sichert so die Kommunikation zwischen z.B. AES67-kompatiblen Dante- und Ravenna-Geräten.

DTMF Analyzer Plug-In

Für Spielshows oder Sportereignisse kann das DTMF Analyzer Plug-In eine große Bereicherung sein. Es stehen drei Modi zur Auswahl: Standard, Gameshow und Event. Während im Standardmodus nur die per DTMF empfangenen Nummern angezeigt werden, wird im Gameshowmodus auch der Anrufer markiert, der zuerst gedrückt hat. Im Eventmodus können Bezeichnungen definiert werden, die anstatt der Nummern angezeigt werden.

Intercom Upgrade

Mit dem Intercom Upgrade können bis zu 20 MAGIC TH2plus Systeme in einer Bedienoberfläche dargestellt und bedient werden. Die Funktionen PRETALK, HOLD und Screening sind in dieser Software nicht verfügbar.