Telefonhybride

Audiocodecs

DAB/DAB+

Download

Der MAGIC EEC ermöglicht das Konvertieren von ETI- nach EDI- und EDI- nach ETI-Signalen. Typische Anwendungsfälle sind DAB Headends mit DAB-Modulatoren, die noch keine EDI-Unterstützung bieten, in Zusammanhang mit modernen Ensemble Multiplexern mit EDI-Ausgabe (z.B. Fraunhofer ContentServerTM). Der Konverter ermöglicht trotz EDI Ausgang am Multiplexer eine Zuführung zum Sender über E1-Strecken mit ETI. Ein anderes Beispiel sind Headends mit Ensemble Multiplexern, die nur über ETI-Eingänge/Ausgänge verfügen (z.B. Rohde & Schwarz DM001), bei denen die Zuführung aber über IP-Strecken mit EDI erfolgen soll.

Der MAGIC SDC ermöglicht das störungsfreie Umschalten eines redundanten DAB-Multiplexer Systems. Das System kann als klassischer ETI-Umschalter für E1 G.703/G.704 Leitungen oder als EDI-Umschalter für IP-Netze eingesetzt werden. Steht die Option EDI zur Verfügung, ermöglicht das System auch ein Konvertieren von EDI nach ETI und umgekehrt, so dass DAB-Multiplexer, die ein natives ETI nicht mehr unterstützen, dennoch in die vorhandene ETI Infrastruktur integriert werden können.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok