Telefonhybride

Audiocodecs

DAB/DAB+

Download

Webshop

Der MAGIC EEC ermöglicht das Konvertieren von ETI- nach EDI- und EDI- nach ETI-Signalen. Typische Anwendungsfälle sind DAB Headends mit DAB-Modulatoren, die noch keine EDI-Unterstützung bieten, in Zusammanhang mit modernen Ensemble Multiplexern mit EDI-Ausgabe (z.B. Fraunhofer ContentServerTM). Der Konverter ermöglicht trotz EDI Ausgang am Multiplexer eine Zuführung zum Sender über E1-Strecken mit ETI. Ein anderes Beispiel sind Headends mit Ensemble Multiplexern, die nur über ETI-Eingänge/Ausgänge verfügen (z.B. Rohde & Schwarz DM001), bei denen die Zuführung aber über IP-Strecken mit EDI erfolgen soll.

Der MAGIC SDC ermöglicht das störungsfreie Umschalten eines redundanten DAB-Multiplexer Systems. Das System kann als klassischer ETI-Umschalter für E1 G.703/G.704 Leitungen oder als EDI-Umschalter für IP-Netze eingesetzt werden. Steht die Option EDI zur Verfügung, ermöglicht das System auch ein Konvertieren von EDI nach ETI und umgekehrt, so dass DAB-Multiplexer, die ein natives ETI nicht mehr unterstützen, dennoch in die vorhandene ETI Infrastruktur integriert werden können.